Skip to main content

Solaranlage kaufen.

Energie nach Ihren Regeln


Jetzt Angebot anfragen

Solarnia Produktübersicht

Regionale Handwerkerteams

Persönlicher und zeitnaher Service.

PV-Anlage kaufen ohne Anzahlung

Erst bauen, dann zahlen.

10 J. Handwerker-Gewährleistung

Wir vertrauen in unsere Arbeit.

Unverbindliches Angebot anfragen

Beratung | Vor-Ort-Besichtigung | PV-Angebot – alles garantiert kostenlos und unverbindlich.

Die Sonne scheint für alle

Private Energiewende mit Ihrer PV-Anlage

Photovoltaikanlagen bilden das Herzstück einer autarken Energieversorgung. Solarstrom kann im Haus genutzt, in einem Stromspeicher zwischengespeichert, für Ihre Wärmepumpe oder zum Laden Ihres Elektroautos verwendet werden. Solaranlagen lassen sich vielseitig integrieren – auf Ihrem Hausdach, der Garage oder als Terrassenüberdachung. Mit einer Solaranlage und einem passenden Speicher können Sie Ihre Stromkosten erheblich senken und sich unabhängig von Stromanbietern und deren Preisschwankungen machen. Die Solaranlage erzeugt tagsüber sauberen Strom, den Sie direkt nutzen oder in Ihrem Speicher für später aufbewahren können. So profitieren Sie auch nachts und an bewölkten Tagen von Ihrem eigenen, kostengünstigen Strom und reduzieren Ihre Abhängigkeit vom öffentlichen Stromnetz erheblich. Langfristig stabilisieren Sie Ihre Energiekosten und leisten einen wertvollen Beitrag zur Umwelt.

Jetzt Angebot anfragen

Solaranlage von Solarnia

Warum Solarnia?

Photovoltaik-Anlage kaufen vom regionalen Anbieter

Solarnia ist Ihr Partner, wenn Ihnen Qualität, Service und regionale Nähe für Ihr Photovoltaikprojekt wichtig sind. Als regionaler Solaranlagen-Anbieter im Rheinland überzeugen wir unsere Kunden durch einen persönlichen Service und schnelle Reaktionszeiten. Mit uns erleben Sie einen stressfreien Ablauf, da wir stets in Ihrer Nähe sind. Beratung, Vor-Ort-Besichtigung und ein maßgeschneidertes Angebot erhalten Sie bei uns garantiert unverbindlich und kostenlos. Das ist nicht alles: Wir bauen Ihre Solaranlage mit 0 % Anzahlung und einer Handwerker-Gewährleistung von 10 statt der üblichen 5 Jahre, was zusätzliche Sicherheit und Vertrauen schafft.

Transparente Preise sind uns wichtig, sodass Sie von Anfang an wissen, welche Kosten auf Sie zukommen, ohne versteckte Gebühren. Entscheiden Sie sich für Solarnia und setzen Sie auf Nachhaltigkeit, Qualität und einen starken regionalen Partner an Ihrer Seite.

Solarnia_regionaler-PV-Anbieter

Das sagen unsere Kunden

Erleben Sie den Unterschied

Hedda Sauer
Hedda Sauer
2024-05-24
Ich schätze den hervorragenden Service des Teams!
Gregor Teicher
Gregor Teicher
2024-05-09
Euer Top-Provider in Sachen Photovoltaik! Mega Team und 1A Service und Kundenbetreuung
Uros Vozlic
Uros Vozlic
2024-04-14
Sehr kompetent und freundlich.
Michael Kunkel
Michael Kunkel
2024-04-03
Großartiger Abend – Tolle Atmosphäre – Super Gastgeber 👍
Peter Hölzl
Peter Hölzl
2024-04-03
Alles fein – nur für den Kunden
Klaus Rubroeder
Klaus Rubroeder
2024-03-28
Top Kooperationspartner für uns. Immer wieder sehr kreativ und zuverlässig! Vielen Dank!

Energieunabhängigkeit

Herzstück der PV-Anlage: Der Hybrid-Wechselrichter

Der Hybrid-Wechselrichter ist das zentrale Element Ihrer Solaranlage – es wandelt wie ein Solar-Wechselrichter Gleichstrom (DC) in Wechselstrom (AC) um, ermöglicht die Nutzung von Solarenergie und die Einspeisung ins Stromnetz. Zusätzlich kann er überschüssige Energie in einer angeschlossenen Batterie speichern und bei Bedarf wieder in Wechselstrom umwandeln. Viele Hybrid-Wechselrichter bieten eine Notstromfunktion, die bei einem Netzausfall die Stromversorgung sicherstellt. So maximieren sie die Energieunabhängigkeit und Effizienz.

Jetzt Angebot anfragen

Hybrid Wechselrichter Photovoltaik

Full-Black-Module

Ästehtik, Effizienz und Langlebigkeit: Unsere Solarmodule

Ihr Solarertrag hängt maßgeblich von den verwendeten Solarmodulen ab – sie wandeln Sonnenlicht in elektrische Energie um, welcher dann entweder direkt genutzt, gespeichert oder in Wechselstrom (AC) umgewandelt und ins Stromnetz eingespeist wird. Für maximale Effizienz finden Sie in unserem Sortiment Full Black Module, die Sie mit einer beeindruckenden Modulleffizienz von 22 % und einer 30-jährigen linearen Leistungsgarantie sowie Produktgarantie überzeugen werden. Diese Module nutzen N-Typ-Zellen, die dank des Phosphor-Gehalts anstelle von Bor lichtinduzierter Degradation widerstehen, was zu einer längeren Lebensdauer und höheren Effizienz führt. Damit bieten Solarhero Module eine leistungsstarke und langlebige Lösung für Ihre Solaranlage.

Jetzt Angebot anfragen

Eigenverbrauch optimieren

Noch mehr Stromkosten sparen: Der Stromspeicher

– optional –

Mit einem Speichersystem kann tagsüber erzeugter Strom gespeichert und später verbraucht werden, was den Eigenverbrauch erhöht und die Wirtschaftlichkeit verbessert. Der Speicher sollte mindestens 60 % des Tagesverbrauchs speichern können, und die Photovoltaikanlage muss entsprechend dimensioniert sein. Ein Batteriespeicher reduziert den Bezug aus dem Netz und erhöht die Autarkie. Seit dem 01. Januar 2023 beträgt die Umsatzsteuer für PV-Anlagen und Stromspeicher null Prozent.

Batteriespeicher Solaranlage

Wie füreinander gemacht

Die Wallbox: Elektroauto mit Solarstrom laden

– optional –

Im Komplettpaket von Solarnia sind auch Wallboxen enthalten, die perfekt mit unseren Photovoltaikanlagen kompatibel sind. Diese ermöglichen das effiziente Laden Ihres Elektrofahrzeugs direkt mit Solarstrom. So profitieren Sie von einer nachhaltigen und kostengünstigen Mobilitätslösung, die nahtlos in Ihr Energiekonzept integriert ist.


Jetzt Angebot anfragen

Energiemanager

Dynamische Stromtarife effizient nutzen: Der Energiemanager

– optional –

Der KI-gesteuerte Energiemanager überwacht, steuert und optimiert den Energieverbrauch in Ihrem Haushalt, sodass sich der Eigenverbrauch Ihres erzeugten Solarstroms maximiert und Sie noch mehr Stromkosten sparen. Dynamische Stromtarife können mit dem Energiemanager besonders effizient genutzt werden, indem das Laden Ihrer Smart Plug Geräte oder Ihres Elektroautos in die Niedertarifzeiten Ihres Stromanbieters gelegt wird.


Jetzt Angebot anfragen

Energiemanager Solarmanager

So funktioniert’s

In 3 Schritten zur eigenen PV-Anlage

Solarnia_Ablauf_Anfrage_Schritt1

Ihre Anfrage über Telefon, Webseite oder Mail

Kontaktieren Sie uns für Ihr Photovoltaik-Projekt über das Kontaktformular, Telefon oder E-Mail. Alternativ können Sie einfach unseren Showroom besuchen – mit oder ohne Termin. Wir sind für Sie da.

 

Angebot anfragen

Solarnia Ablauf PV Beratung Schritt 2

Unverbindliche Beratung, Besichtigung u. Angebot

Nach Ihrer Anfrage vereinbaren wir einen unverbindlichen Beratungstermin inkl. Vor-Ort-Besichtigung. Wir prüfen Ihre örtlichen Bedingungen u. Strombedarf, um Ihnen ein maßgeschneidertes PV-Angebot zu erstellen.

 

Angebot anfragen

Solarnia Ablauf Montage Installation Schritt 3

Planung, Anmeldung, Installation u. Inbetriebnahme

Nach Vertragsabschluss starten wir umgehend mit der Planung Ihrer Solaranlage, ganz ohne Anzahlung. Unser Team aus Experten erledigt alle Arbeiten unter dem Motto: Alles aus einer Hand.

 

Angebot anfragen

Blog

Erfahren Sie mehr über die Zukunft der
dezentralen Energieversorgung

Photovoltaik-Anbieter-in-der-Naehe_Solarnia

Warum sparen bei Photovoltaik-Anlagen teuer werden kann: Tipps zum erkennen und vermeiden von unseriösen Anbietern

  • von Sophie Hager
  • 08.06.2024

Der Boom bei Photovoltaikanlagen hat viele Unternehmen angezogen, auch schwarze Schafe. Es ist schwierig für Kunden, den erfahrenen Fachbetrieb vom Neuling zu unterscheiden. 

Solarnia.Wärmepumpe.Förderung

Effizient und Kostensparend: Warum Wärmepumpe und Photovoltaikanlagen der Gasheizung überlegen sind

  • von Sophie Hager
  • 11.07.2024

Auf einem Blick: Studie von E.ON und der RWTH Aachen untersucht die Rentabilität von Wärmepumpen, sowohl mit als auch ohne Photovoltaikanlage und Speicher, in verschiedenen Haustypen im Vergleich zu Gasheizungen.

Solarmanager Energiemanager Setup

Eigenverbrauch optimieren: Der Energiemanager von Solar Manager

  • von Sophie Hager
  • 04.07.2024

In einer Zeit, in der nachhaltige Energiequellen immer wichtiger werden, revolutioniert der KI-gesteuerte Solar Manager die Art und Weise, wie wir Energie in unseren Häusern effizient und intelligent verwalten. Entdecken Sie, wie dieses innovative Produkt Ihre Energieversorgung optimieren kann.

Solarnia_regionaler-PV-Anbieter

Wie Solarzellen funktionieren – Ein Einblick in den Aufbau und die Technologie hinter Solaranlagen

  • von Sophie Hager
  • 27.06.2024

Solarzellen, auch Photovoltaikzellen genannt, sind Halbleiterbauelemente, die Lichtenergie in elektrische Energie umwandeln.

Photovoltaik Leverkusen Solarnia

10 Dinge, die Sie beim Kauf einer Solaranlage beachten müssen

  • von Sophie Hager
  • 29.11.2023

10-Punkte-Checkliste. Photovoltaik-Finanzierung, Förderung, PV-Größe und mehr – erfahren Sie welche Faktoren Sie beim Kauf einer Solaranlage beachten müssen. 

Photovoltaik Anlage Haan Solarnia

Die unschlagbare Wahl: Warum Solarenergie die kostengünstigste Energieoption ist

  • von Sophie Hager
  • 16.01.2024

Die sinkenden Kosten für Photovoltaik machen private Solaranlagen finanziell attraktiv, mit einer jährlichen Rendite von 5-6%. Obwohl die Preise für Solarmodule historisch niedrig sind, wird darauf hingewiesen, dass steigende Rohstoffkosten zukünftige Herausforderungen darstellen könnten, und jetzt ist der optimale Zeitpunkt für Investitionen.

Solaranlagen von Solarnia

Solarpflicht 2024: Übersicht der einzelnen Bundesländer

  • von Solarnia
  • 03.01.2024

Übersicht der Solarpflicht in den einzelnen Bundesländern. Diese PV-Regeln gelten für Besitzer von Eigenheimen, Unternehmen und Kommunen. 

Photovoltaik-Anlage unverbindlich anfragen

Sie möchten eine Solaranlage kaufen? Wir sind Ihr regionaler Partner für diese innovative Energielösung. Kontaktieren Sie uns über das Formular für eine unverbindliche Beratung und Angebot.

FAQ zum Photovoltaik Kauf

>> Noch mehr Fragen und Antworten
  1. Eine Photovoltaikanlage bietet langfristige finanzielle Vorteile durch die Einsparung von Stromkosten, da der selbst erzeugte Solarstrom direkt genutzt werden kann.
  2. Durch den Verkauf des überschüssigen Solarstroms an den Netzbetreiber können zusätzliche Einnahmen generiert werden, die die Investitionskosten der Anlage weiter reduzieren.
  3. Photovoltaikanlagen profitieren von staatlichen Förderprogrammen und finanziellen Anreizen wie Einspeisevergütungen oder Steuervorteilen, die die Rentabilität der Anlage erhöhen.
  4. Die Wertsteigerung Ihrer Immobilie ist ein weiterer finanzieller Vorteil einer Photovoltaikanlage, da sie deren Energieeffizienz verbessert und die Attraktivität für potenzielle Käufer erhöht.
  5. Die langfristige Amortisation der Anlage und die Möglichkeit, über viele Jahre hinweg saubere Energie zu erzeugen, machen eine Photovoltaikanlage zu einer rentablen und nachhaltigen Investition.
  6. Ein weiterer bedeutender finanzieller und ökologischer Vorteil einer Photovoltaikanlage ist die erhebliche Reduzierung der CO2-Emissionen. Für jede Kilowattstunde (kWh) erzeugten Solarstroms werden etwa 690 Gramm CO2 eingespart (s. Umweltbundesam) . Diese Einsparung trägt direkt zur Verringerung des individuellen und globalen Kohlenstoff-Fußabdrucks bei und unterstützt die Bemühungen im Kampf gegen den Klimawandel. Durch die Nutzung von Solarstrom statt konventioneller Energiequellen leisten Anlagenbesitzer einen wichtigen Beitrag zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen und fördern eine nachhaltige und umweltfreundliche Energieversorgung.
Sie möchten wissen wie viel Sie mit einer maßgeschneiderten Solaranlage monatlich an Stromkosten einsparen können? Dann kontaktieren Sie uns noch heute für eine unverbindliche und kostenlose Beratung, Vor-Ort-Besichtung und Angebot! Jetzt anfragen.

Die Kosten für eine Solaranlage sind von mehreren Faktoren abhängig.

  • Größe/ Kapazität der Anlage (abhängig von Ihrem Stromverbrauch)
  • Zusatzkomponenten wie Speicher und Wallbox, sowie deren Kapazitäten
  • Hersteller und Qualität der Komponenten
  • Dienstleistung wie Planung, Installation und Inbetriebnahme
  • Finanzierungskosten
  • Laufende Kosten: Versicherung, Reinigung und Wartung, Zählermiete

Eine Solaranlage muss auf Ihren aktuellen und künftigen Stromverbrauch zugeschnitten sein sowie die verfügbare Fläche und Ihr Budget berücksichtigen. Die Photovoltaikanlage Kosten müssen zudem mit der Amortisationszeit in Verhältnis gesetzt werden. Der Amortisationszeitraum einer PV-Anlage ist auch von den genannten Faktoren abhängig. In der Regel haben Photovoltaikanlagen auf Einfamilienhäusern eine Größe zwischen 8 – 15 kWp. Diese Anlagengrößen mit Speicher amortisieren sich erfahrungsgemäß innerhalb von 10-15 Jahren. Bei Berücksichtigung der Lebensdauer von 25 Jahren oder mehr werden über 10 Jahre nur Gewinne eingefahren und Stromkosten gespart.

Unsere Solaranlagen sind stets maßgeschneidert, damit sich die Anlage für Sie auch rentiert. In einem persönlichen und unverbindlichen Beratungsgespräch inkl. Vor-Ort-Besichtigung bespricht Ihr Solarnia Energieexperte Ihren aktuellen und zukünftigen Stromverbrauch, optische Vorlieben, Herstellerwünsche sowie den Bedarf von Zusatzkomponenten wie einem Batteriespeicher für mehr Autarkie oder einer Wallbox. Das finale Angebot erhalten Sie im Anschluss binnen 24 Stunden nach der Vor-Ort-Besichtigung der Gegebenheiten bei Ihnen zuhause. Wir vertrauen in die Qualität unserer Arbeit daher liefern und bauen wir Ihre Anlage ohne Anzahlung. Auch nach Installation und Inbetriebnahme sind wir für Sie da mit 10 statt 5 Jahre Handwerker-Gewährleistung. Einen unverbindlichen Beratungstermin können Sie einfach über unser Kontaktformular, telefonisch (02173 2679 555) oder via E-Mail an service@solarnia.de anfragen.

Es ist ein verbreiteter Irrtum anzunehmen, dass nur nach Süden ausgerichtete Solarmodule mit einer Neigung von 30 Grad wirtschaftlich sinnvoll sind. In der Praxis hat sich gezeigt, dass auch Ost-, West- und sogar flache Norddächer für Solaranlagen geeignet sind und gute bis sehr gute Solarerträge liefern können. Ost-West-Dächer bieten sogar den Vorteil, dass auf beiden Dachseiten PV-Module installiert werden können.

Eine wichtige Faustregel besagt, dass je weiter das Modul von Süden entfernt ist, desto flacher es montiert werden sollte. So kann beispielsweise eine Photovoltaikanlage auf einem Ost-Dach mit einer Neigung von 20 Grad immer noch etwa 90 Prozent der Leistung im Vergleich zu einer Südanlage erreichen.

Kunden können vorab das Solarpotentialkataster einsehen, um zu prüfen, ob sich eine Solaranlage an ihrem Standort lohnt. Wenn ein kostenloses und unverbindliches Angebot eingeholt wird, prüfen wir die Eignung des Daches und erstellen auch eine Projektierung mit der möglichen Dachbelegung inkl.  Wirtschaftlichkeitsberechnung.

Die Energieproduktion bei Solaranlagen schwankt, da die Solarenergie nicht rund um die Uhr verfügbar steht. Gleichzeitig ist beizeiten mehr Solarstrom vorhanden, als gerade verbraucht werden kann, wodurch ein Überschuss entsteht. Der Überschuss wird bzw. kann für eine Einspeisevergütung ins öffentliche Netz eingespeist werden. Mit einem Stromspeicher können Sie überschüssigen Solarstrom zwischenspeichern und zu einem späteren Zeitpunkt selbst verbrauchen. Dadurch senken Sie den Bezug von teurem Netzstrom aus fossilen Brennstoffen. Mit einem Stromspeicher können Sie Ihre Stromkosten nicht nur bis zu 80 % senken, sondern verbessern auch Ihre CO2-Bilanz nochmal drastisch.  Auch Strompreiserhöhungen und etwaig auch Netzschwierigkeiten betreffen Sie weniger.

Ein höherer Eigenverbrauch reduziert die Abhängigkeit vom Stromnetz, was sich positiv auf Ihre Stromrechnung und die Amortisationsdauer auswirken kann.

Die Finanzierung Ihrer PV-Anlage wird mit staatlichen Förderungen wie dem KfW-Kredit, der Einspeisevergütung nach EEG 2023, dem Bundesförderprogramm für effiziente Gebäude (BEG) sowie mit Wohn-Riester, Arbeitnehmersparzulage und Wohnungsbauprämien im Rahmen von Modernisierungsmaßnahmen gefördert. Darüber hinaus fällt für den Kauf einer PV-Anlage bis 30 kWp und dazugehörige Speicher keine Mehrwert- und Einkommensteuer an. Ihre PV-Anlage amortisiert sich durch diese steuerlichen Erleichterungen, staatlichen Förderungen und der Stromkostenersparnis besonders schnell.

Ja, in vielen Fällen ist es möglich, eine Photovoltaik-Anlage bei einer Bank oder einem Kreditinstitut auch ohne Eigenkapital zu finanzieren. Banken bieten oft spezielle Photovoltaik-Kredite oder Darlehen an, die es Ihnen ermöglichen, die Kosten für die Anlage aufzuteilen und diese über die Zeit zu begleichen. Hier sind einige wichtige Punkte, die Sie beachten sollten:

1. Kreditwürdigkeit: Die Bank wird in der Regel Ihre Kreditwürdigkeit prüfen, um sicherzustellen, dass Sie in der Lage sind, die monatlichen Raten zu bedienen. Eine gute Bonität ist entscheidend, um einen Photovoltaik-Kredit ohne Eigenkapital zu erhalten.

2. Laufzeit und Zinssätze: Photovoltaik-Kredite haben oft Laufzeiten von 5 bis 20 Jahren. Die Zinssätze variieren je nach Bank und Bonität. Vergleichen Sie verschiedene Angebote, um die besten Konditionen zu erhalten.

3. Finanzierungsbedarf: Sie können in der Regel die gesamten Kosten der Photovoltaik-Anlage finanzieren, was bedeutet, dass Sie kein Eigenkapital benötigen, um das Projekt zu starten.

4. Sondertilgungen: Viele Photovoltaik-Kredite ermöglichen kostenlose Sondertilgungen. Das bedeutet, dass Sie zusätzliche Zahlungen leisten können, um den Kredit schneller abzuzahlen und Zinsen zu sparen.

5. Staatliche Förderungen und Zuschüsse: Prüfen Sie, ob es in Ihrer Region staatliche Förderungen oder Zuschüsse für Photovoltaik-Anlagen gibt. Diese können dazu beitragen, die Kosten zu reduzieren und die Finanzierung noch attraktiver zu gestalten. Ihre Bank bzw. Ihren Finanzierungsexperten können Sie gezielt nach den Förderungen fragen.

Es ist wichtig, sich sorgfältig über die verschiedenen Kreditangebote zu informieren und die Konditionen zu vergleichen, um die beste Finanzierungsoption für Ihre Bedürfnisse zu finden. Die Entscheidung, eine Photovoltaik-Anlage zu finanzieren, kann Ihre Energiekosten senken und langfristig finanzielle Vorteile bieten, selbst wenn Sie kein Eigenkapital zur Verfügung haben.

Betreiber von Photovoltaik-Anlagen erhalten Einspeisevergütung für den ins öffentliche Netz eingespeisten Solarstrom. 

Die Amortisationsdauer hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie Installationskosten, Einspeisevergütung und individuellem Stromverbrauch. Üblicherweise amortisieren sich die Anlagen innerhalb von 9 bis 15 Jahren.

Die Rendite Ihrer Photovoltaik-Anlage hängt von verschiedenen Faktoren ab und kann je nach Standort, Anlagenleistung, Kosten, Finanzierung und anderen Einflussfaktoren variieren. Um die Rendite Ihrer Photovoltaik-Anlage zu berechnen, sollten Sie folgende Aspekte berücksichtigen:

1. Erzeugung von Solarenergie: Die Menge an Strom, die Ihre Photovoltaik-Anlage erzeugt, ist ein entscheidender Faktor. Sie hängt von der Anlagenleistung, dem Standort, der Ausrichtung und anderen Umgebungsbedingungen ab.

2. Kosten der Anlage: Die Gesamtkosten für den Kauf und die Installation der Anlage spielen eine Rolle. Dies umfasst die Kosten der Module, Wechselrichter, Montagesysteme und Installationsarbeiten. Je schneller sich die Anlage für Sie amortisiert, desto mehr Rendite erhalten Sie.

3. Finanzierungskosten:Wenn Sie die Anlage über einen Kredit oder eine Finanzierungsoption finanzieren, müssen Sie die Zinsen und Gebühren in Ihre Renditeberechnung einbeziehen.

4. Strompreise: Die Höhe der Einsparungen aus Ihrer Photovoltaik-Anlage hängt auch von den aktuellen Strompreisen ab. Wenn die Strompreise steigen, steigt auch Ihre Rendite.

5. Einspeisevergütung: Den überschüssigen Strom, den Ihre Anlage erzeugt, können Sie ins öffentliche Netz einspeisen und eine Einspeisevergütung erhalten. Dies erhöht Ihre Rendite.

6. Wartung und Betriebskosten: Die Kosten für die Wartung und den Betrieb der Anlage sollten ebenfalls in die Renditeberechnung einfließen.

Die Rendite Ihrer Photovoltaik-Anlage ist positiver je schneller die Anlage sich amortisiert. Hierfür ist bedeutend, dass Ihre Anlage entsprechend Ihres Bedarfs und verfügbaren Fläche dimensioniert ist, damit Sie ein Optimum an Solarertrag für den Eigenverbrauch erwirtschaften. In der Regel wird die Rendite im Laufe der Zeit steigen, da Sie Ihre Investitionskosten zurückerhalten und gleichzeitig von den Einsparungen und möglichen Einnahmen profitieren. Es ist ratsam, eine umfassende finanzielle Analyse durchzuführen, um die erwartete Rendite Ihrer spezifischen Anlage zu ermitteln. Ihr regionaler Solarberater von Solarnia versorgt Sie mit einer detaillierten Wirtschaftlichkeitsberechnung zur Optimierung Ihrer Rendite.

Solarnia bietet Ihnen zahlreiche Vorteile, die uns von anderen Anbietern abheben:

  • Regionale Präsenz: Solarnia ist regional tätig, was bedeutet, dass wir immer gut erreichbar sind und bei Fragen oder Problemen nur einen Katzensprung entfernt sind. So garantieren wir schnelle und unkomplizierte Unterstützung. >> Mehr Infos erhalten zu den Vorteilen eines regionalen PV-Anbieters
  • 0 % Anzahlung: Bei uns können Sie Ihre Photovoltaikanlage ohne Anzahlung finanzieren, sodass Sie sofort von den Vorteilen profitieren, ohne vorab hohe Kosten tragen zu müssen.
  • 10 Jahre Handwerkergewährleistung: Während die gesetzliche Gewährleistung nur 5 Jahre beträgt, bieten wir Ihnen ganze 10 Jahre Sicherheit und Qualität für unsere Handwerksleistungen.
  • Alles aus einer Hand: Von der Planung über die Installation bis hin zur Wartung – bei Solarnia erhalten Sie alle Prozesse aus einer Hand. So haben Sie immer einen Ansprechpartner und alles verläuft reibungslos.
  • Inklusive Netzanmeldung: Wir übernehmen für Sie die gesamte Netzanmeldung, damit Sie sich um nichts kümmern müssen und Ihre Anlage schnell ans Netz geht.
  • Komplettpakete: Bei uns erhalten Sie nicht nur Photovoltaikanlagen, sondern auch Komplettpakete inklusive Speicher, Wallbox und Energiemanager. So nutzen Sie Ihre Solarenergie optimal und effizient.

Mit Solarnia entscheiden Sie sich für Qualität, Zuverlässigkeit und umfassenden Service. Unsere zahlreichen zufriedenen Kunden und positiven Bewertungen sprechen für sich. Investieren Sie nachhaltig und zukunftssicher in Ihre eigene Energieversorgung mit Solarnia.

Haben Sie noch Fragen ?

Showroom In Langenfeld Fotos

   Sie erreichen uns unter: 02173 2679 555

   Schreiben Sie eine Mail an: service@solarnia.de

Besuchen Sie unseren Showroom!  Unsere Energieexperten sind Montag bis Freitag zwischen 9 und 17 Uhr für Sie da – mit und ohne Termin!

Eine nachhaltige Zukunft mit unseren starken Partnern

Unverbindlich Angebot anfragen

Angaben zum Verbrauch

Anzahl der Personen im Haushalt angeben:

Angaben zur Wallbox

info
Wenn Sie keine Ladestation benötigen, können Sie diesen Schritt gerne überspringen.

Benötigen Sie eine Wallbox für Elektrofahrzeug?

Angaben zum Bundesland

info
Klicken Sie auf Ihr Bundesland oder wählen Sie dies in der Lise aus.
image/svg+xml

Angaben zur Ausrichtung

info
Wählen Sie durch Klicken auf eine Himmelsrichtung oder durch Auswahl in der Liste die Ausrichtung Ihres Daches aus.

Die Himmelsrichtung kann man auch an­hand der Sonne aus­machen:
Morgens = Osten
Mittags = Süden
Abends = Westen
N W O S SO NW NO SW

Angaben zum Dachschräge

info
Wählen Sie durch den Schie­be­reg­ler aus, welche Schrä­ge Ihr Dach hat. Ori­en­tie­ren Sie sich hier­bei gerne an den Grafiken.

Angaben zur Dachgröße

info
Ge­ben Sie mit Hil­fe der Schie­be­reg­ler an, wie groß Ihr Dach un­ge­fähr ist.

Be­rück­sich­ti­gen Sie da­bei Schorn­stei­ne, Gau­ben, Tritt­hil­fen etc., die­se kön­nen nicht mit So­lar­mo­dul­en be­legt wer­den.

Faktoren

Expertenmodus

Hier können Sie einige Faktoren für die Berechnung wie z.B. Strompreis oder Laufzeit ändern.

Bei der ersten Nutzung unseres Solarrechners, empfehlen wir diesen Schritt zu überspringen. Sie können jederzeit hierhin zurück kehren.

info

Ergebnisse

info
info
info
info

Stromkosten

info
info
info

Anfrage senden

Sie sparen mit einer Solaranlage und Speicher ${saving} € an Stromkosten

info

Bitte vor dem Absenden, alle Felder ausfüllen

Wir haben Ihre Anfrage erhalten

Einer unser Kundenberater wird sich umgehend bei Ihnen melden.